Erfolgreiche Abschlüsse der Ausbildung zum Rettungssanitäter

Nach insgesamt über 650 Stunden Ausbildung in der Rettungsdienstschule, in Krankhäusern und auf Rettungswachen legten in den Herbstferien sieben Prüflinge des 2. Ausbildungslehrganges der Arbeitsgemeinschaft schulbegleitende Rettungssanitäter-Ausbildung der Claus-von-Stauffenberg-Schule im Kreis Offenbach erfolgreich ihre schriftlichen, praktischen und mündlichen Abschluss-prüfungen ab.
Neben der Reanimation und Defibrilation von Kleinkindern und Erwachsenen standen ebenso die medizinische Gerätekunde, Kenntnisse aus der Inneren Medizin, Traumatologie und Rechtskunde sowie die Fähigkeiten rettungsdienstlicher Patientenversorgung in Notfällen auf dem Prüfungsplan. Hierbei mussten die Prüflinge beweisen, dass sie sowohl mit Asthma- und Zuckerkranken als auch mit Pneumothorax- und akuten Cornonarpatienten unter Stressbedingungen umzugehen verstehen.
M4-Abschluss_10_2013Abnahme Motorradhelm

Nachbesprechung Fallbeispiel

Gemeinsam stark

Schreibe einen Kommentar