e-Sports AG

Schon seit fast 20 Jahren ist der e-Sport, das kompetitive Computerspielen, ein fester Bestandteil der südkoreanischen Kultur. Angeregt durch die deutschen Schulmeisterschaften der ESL im e-Sports-Bereich, welche Ende dieses Jahres zum siebten Mal ausgetragen werden, haben wir beschlossen eine e-Sports AG zu gründen und eine eigene Mannschaft bei den Schulmeisterschaften zu stellen. Der Fokus liegt zunächst auf den Titeln „Starcraft II“ und „League of Legends“, welche in den Schulmeisterschaften als Disziplinen anstehen. Dazu treffen wir uns jeden Mittwoch in der siebten Stunde im Multimedia Raum R22, um Replays gemeinsam zu analysieren, individuell Fehler zu beheben und sich gemeinschaftlich zu verbessern. Sollte das Interesse an weiteren Games bestehen, die eine FSK 12 Freigabe erhalten haben, dann können wir unser Programm dahingehend erweitern. Des Weiteren formen wir durch diese AG einen Clan, in welchem man außerschulisch die jeweiligen Titel mit Gleichgesinnten spielen, üben und sich verbessern kann, sodass wir bei den zukünftigen Schulmeisterschaften erfolgreich teilnehmen können. Der Leiter für die e-Sports AG ist Herr Andrä.

Schreibe einen Kommentar