Vortragsreihe Menschenrechte und Kultur

Im vollen Hörsaal fand am 17.11. 2015 vor verschiedenen GK- und LK-Kursen und interessierten Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen E1-Q3 im Rahmen der Vortragsreihe „Kultur und Menschenrechte“ ein weiterer Vortrag zum Thema „Zur Entstehung und Entwicklung von Psychologie und Psychiatrie bis heute“ statt. Die Referentin, Frau Dr. Gödeke, beantwortete neben dem Referat auch Fragen der Schülerschaft zum Thema. Im Anschluss der Veranstaltung gab sie noch Auskunft zu Ausbildungs- und Studiensachverhalten in medizinischen und psychologischen Bereichen.
 
In diesem Fall ergänzte die Vorlesung auf Anfragen der Schülerschaft die Psychologie -AG, die seit einigen Jahren an der Claus-von-Stauffenberg Schule einmal in der Woche statt findet, aber im Schulhalbjahr 2015/2016 ausgesetzt worden ist. Im nächsten Schuljahr soll diese nach Möglichkeit wieder statt finden. Sie bietet einen Einblick in die verschiedenen Bereiche der Psychologie, die sich seit dem 20. Jahrhundert verzweigt in neue Forschungsbereiche sowie in Diagnostik, Methode und Behandlung vervielfältigt hat. Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen sind stets sowohl zu den Vorträgen als auch der AG als Teilnehmer eingeladen.