Gruppenbild

Al-Wazir ehrt unsere Radler

Am Mittwoch, dem 13. April 2016 wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an dem Wettbewerb ,,Schulradeln“ aus dem vergangenen Jahr nochmals geehrt. Diesmal zwar nicht auf Kreisebene, sondern auf Landesebene für den dritten Platz in der Kategorie ,,Durchschnittskilometer in dem Gesamtwettbewerb Rhein-Main“ mit 2.695 Gesamtkilometern. Dazu wurden sie in das Landeshaus in Wiesbaden eingeladen, um, nach zwei 90-minütigen Vortragseinheiten über die Hintergründe des Projekts und ähnlichen Projekten in anderen Bundesländern, von dem Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung Tarek Al-Wazir mit einem Pokal und einer Urkunde ausgezeichnet zu werden. Hinzu kam eine Fahrradpumpe als Sachpreis. Vertreten wurde unser Team von Herrn Andrä. Ein besonderer Dank gilt den drei besten Teilnehmern unserer Gruppe, die zu dem sehenswerten Ergebnis geführt haben:
Platz 1: Herr Andrä (> 1.000 Kilometer)
Platz 2: Gayan Wijenayake (> 500 Kilometer)
Platz 3: Dustin Winter (> 400 Kilometer)

Bald ist wieder Sommer und damit eine neue Chance in dem Wettbewerb ,,Schulradeln“ 2016 der Einhardschule Seligenstadt ihren ersten Platz in der Kategorie streitig zu machen. Wenn auch du für unsere Schule in die Pedale treten möchtest, melde dich bei Herrn Andrä. Jeder Kilometer zählt!

Preisverleihung mit Pressepresenz
Preisverleihung mit Pressepräsenz
Al-Wazir
Al-Wazir hält einen Vortrag
Gruppenbild
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einen Blick