Jugend debattiert-Schulfinale an der Claus-von-Stauffenberg-Schule

Am 20.01.2017 fand erstmals das Schulfinale unserer Jugend debattiert-AG statt. Über mehrere Wochen bereiteten sich die Schülerinnen und Schüler mit Frau Locher und Frau Klein intensiv vor.
Auf Wunsch der Teilnehmer wurde der Schulwettbewerb im kleinen Rahmen ausgetragen, da bei manchem die Aufregung doch recht groß war.
Insgesamt traten acht Schülerinnen und Schüler gegeneinander an und debattierten über vom Jugend debattiert-Büro vorgegebenen aber spannenden Themen wie „Soll jeder Schultag mit einer Stunde Fitness beginnen?“, „Sollen an unserer Schule Schultiere gehalten werden?“, „Sollen bei allgemeinen Wahlen Jugendliche schon ab 16 Jahren wählen dürfen?“.
Als Sieger gingen Johannes Spahn und Janis Hecker hervor, welche unsere Schule am 23.02.2017 beim Regionalfinale an der Ricarda Huch-Schule in Dreieich vertreten werden.

Ein besonderer Dank gilt natürlich unseren Debattanten Malik Badwan, Selin Dogan, Alexander Gerke, Janis Hecker, Niccolo Pavoni, Niklas Staub, Johannes Spahn und Jonas Walter sowie den Jurymitgliedern Sarah Ende, Jennifer Gerndt, Nadine Kutzschbach Nina Kreis, Johannes Sattler und Jessica Schreiber.