Abschlussstreich des Abi-Jahrgangs 2017

Heute am 11.05.2017 fand in den ersten beiden Stunden der Abistreich der diesjährigen Abgänger statt, dieser stand unter dem Motto Wilder Westen.
Unter der Moderation von Johannes Spahn veranstalteten die Abiturienten ein Programm mit Lehrer-Schüler-Duellen, es gab Klassiker wie Sackhüpfen, Schubkarrenrennen und Joghurt-Blind-Fütterung.
Als Hauptatraktion gab es einen Rodeobullen auf welchem Lehrer und Schüler ihr Talent unter Beweis stellen konnten.
Zwischen den Veranstaltungspunkten haben Karl und Bernhard Fiedler einige Songs mit Gitarre gespielt.
Insgesamt war es ein gelungener und niveauvoller Abschluss der Abiturienten.