Mottowoche

In der letzten Schulwoche für die Schüler der Q4 wurde eine Mottowoche organisiert. Jeden Tag zwischen dem 08.05 und 12.05 gab es ein anderes Motto. Das erste Motto war „Geschlechtertausch“, was zu sehr lustigen Anblicken führte.

 

 

 

 

 

Am Dienstag dann galt es sich als Oma und Opa zu verkleiden und viele versuchten auch möglichst authentisch zu wirken.

 

 

 

 

 

Der Mittwoch war dominiert von vielen Hippies, da das Motto „die 80er“ war.

 

 

 

 

Aufgrund des Abschlussstreiches war am Donnerstag das Motto „wilder Westen“.

[fehlt]

 

 

 

 

Am Freitag sollten sich alle wie ihre Kindheitshelden verkleiden.

[fehlt]