Weihnachtliche Spendenaktion

Am gestrigen Weihnachtsbasar der Claus-von-Stauffenberg-Schule organisierte der Anfänger-Spanischkurs von Frau Winkelmann (Q1) zum zweiten Mal eine Spendenaktion, bei der Kinderkleidung, Spielsachen und Bücher für das Theresien Kinder- und Jugendheim in Offenbach gesammelt wurden. Wie auch im letzten Jahr war die Aktion ein großer Erfolg. Es wurden besonders viele Bücher, aber auch Spiele gespendet. Ein herzliches Dankschön geht an die Eltern und Schüler, die sich beteiligt haben!

Eine Delegation des Kurses bestehend aus fünf Schülerinnen und Schülern sowie Frau Winkelmann fuhr im Anschluss nach Offenbach in das Theresien Kinder- und Jugendheim, um die Spenden persönlich zu übergeben. Nachdem die Schüler beim letzten Besuch sehr begeistert empfangen wurden, freuten sie sich darauf, die Kinder wiederzusehen und Zeit mit ihnen zu verbringen. Die Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren erwarteten die Gruppe schon und zeigte ihnen stolz die neuen Räumlichkeiten, in die sie vor Kurzem eingezogen sind.
Die Spende, die letztes Jahr die meiste Freude verbreitet hatte, ein Set Bongotrommeln, kam auch wieder zum Einsatz und zusammen sangen und musizierten die Jüngeren und die Älteren im weihnachtlich geschmückten Gemeinschaftsraum.

Die Schülerinnen und Schüler der CvSS waren bewegt von der Herzlichkeit der Kinder, besonders gerührt waren sie, als ihnen die Betreuerin der Gruppe eine von den Kindern gebastelte Dankeskarte überreichte, in der alle unterschrieben hatten.

Nach diesem tollen Nachmittag verabschiedeten sich die Schülerinnen und Schüler der CvSS mit der Absicht, im nächsten Jahr wiederzukommen.