Vertrauenslehrkraft

Jeder Schüler kann sich bei als ungerecht empfundener Behandlung (oder Beurteilung) und bei persönlichen oder familiären Problemen an die, von den Schülern gewählte, Vertrauenslehrerin Frau Richardt wenden.