Für die Abiturientinnen und Abiturienten:

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise!

Wir gehen davon aus, dass Sie bei einer Teilnahme an den schriftlichen Prüfungen, ein Infektionsrisiko entsprechend der unten genannten Hinweise ausgeschlossen haben.

‘‘Verhalten bei Auftreten von Krankheitssymptomen und Rückkehr aus Risikogebieten:

Nach den Hinweisen des HMSI sollen erkrankte Menschen, die zurzeit grippeähnliche Symptome aufweisen, ihren Hausarzt kontaktieren, um die weitere Vorgehensweise abzuklären. Wegen der Ansteckungsgefahr soll die Kontaktaufnahme zunächst telefonisch erfolgen.

Sind Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte oder sonst an Schule Tätige innerhalb der letzten 14 Tage von einem Risikogebiet zurückgekehrt oder hatten sie engeren Kontakt zu einer solchen Person, ist eine ärztliche Abklärung erforderlich. Bei betroffenen Schülerinnen und Schülern fordert die Schule die Eltern zur Abklärung auf.“

Quelle: Dr. Manuel Lösel, Staatssekretär im Hessischen Kultusministerium

Kategorien: Schulleitung