Liebe Schülerinnen und Schüler,

am 17.08.2020 beginnt das neue Schuljahr unter Berücksichtigung des neuen Hygieneplans 5.0 vom 12.08.2020, den wir als Anlage beigefügt haben.

Wir unterrichten vollständige Lerngruppen ohne Beachtung des Mindestabstandes. Es herrscht eine Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände mit Ausnahme des Präsenzunterrichts am Sitzplatz. Darüber hinaus gelten die üblichen Schutz- und Hygienemaßnahmen.

Zusätzlich gelten folgende Regelungen:

  • Wenn die Schülerinnen und Schüler in der Schule ankommen, gehen sie bitte direkt in ihre Klassenräume. Die Klassenräume bleiben vor und nach der Unterrichtsstunde geöffnet.
    • Der Aufenthalt in den Gängen sowie im Aula- / Eingangsbereich soll auf das Nötigste reduziert werden. Pausen sollen nach Möglichkeit im Freien verbracht werden.
    • Essen und Trinken sollen im Klassenraum oder im Außenbereich unter Beachtung des Mindestabstands von 1,50 m stattfinden.
    • Der Wasserspender bleibt gesperrt.
    • Stausituationen sind zu vermeiden, insbesondere an Auf- und Abgängen und den Toilettenräumen.
    • Es muss regelmäßig gelüftet werden, mindestens alle 45 Minuten.
    • Auf den üblichen „Tut-Kuchen“ müssen wir leider verzichten.
  • Der Unterricht wird nach Plan erteilt.
    • Der Nachmittagsunterricht beginnt um 13.10 Uhr.
    • Der Sportunterricht findet nach Plan statt. Für das Umziehen in der Umkleidekabine gilt die Maskenpflicht. Das Umziehen wird nach einem gestaffelten Zeitplan organisiert, den die beteiligten Sportlehrkräfte für ihre jeweiligen Sportgruppen koordinieren. Beim Betreten der Sporthalle soll das Desinfektionsmittel genutzt werden. Weitere Informationen zum Sportunterricht finden sich unter folgendem Link: https://sway.office.com/CKF8wbsHcOjHR4H6?ref=Link
    • Schülerinnen und Schüler, die sich zur Risikogruppe zählen und nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, melden dies bitte per Mail mit einem entsprechenden Attest bei der Schulleitung.
    • Der digitale Unterricht versteht sich als Ergänzung zum Präsenzunterricht im Sinne einer Dokumentation für die Schülerinnen und Schüler, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen. Die Leistungsfeststellung wird wie üblich erfolgen, auch Leistungsnachweise müssen geschrieben werden. Über deren genaue Organisation werden wir zu einem späteren Zeitpunkt informieren.
    • Über die genaue Ausgestaltung unseres Terminplans wird noch informiert.

Herzliche Grüße

Das Schulleitungsteam

Elternbrief-zum-Schuljahr-2020_21-1

Umgang-mit-Krankheits-und-Erkaeltungssymptomen-bei-Kindern-und-Jugendlichen-1

Kategorien: AktuellSchulleitung