Bio LK bei Thermo Fisher Scientific

Attachment-12

Am Dienstag. den 21. Juni besuchte der Biologie- LK aus der Q2 von Frau Stegner als erster von drei Biologie LK’s die Firma Thermo Fisher Scientific in Darmstadt.  Am nächsten Tag bzw. in der darauffolgenden Woche erfolgten die Besuche der Bio-LKs von Frau Tauscher und Frau Kiene-Bock.
Im Rahmen dieser Exkursion konnten die Schüler in eigenen Versuchsansätzen eine PCR (Pollymerase chain reactior) durchführen, nachdem sie vorher in die theoretischen Inhalte eingewiesen wurden. Die PCR ist eine Möglichkeit, Teilstücke der DNA künstlich zu vervielfältigen. Diese Methode wird beispielsweise von der Polizei genutzt, um DNA-Proben abzugleichen und somit Täter zu überführen. Neben dem praktischen Arbeiten, DNA zu vervielfältigen und mittels Gelelektrophorese sichtbar zu machen, wurde auch eine Laborführung gemacht. Hier konnten die Schüler neue Methoden der DNA-Vervielfältigung wie auch der Sichtbarmachung kennenlernen.
Ebenfalls bekamen die Schüler Informationen über das Unternehmen, seine Arbeitsweise, sowie den beruflichen Möglichkeiten.  Herzlich bedanken wollen wir uns für die Möglichkeit, Thermo Fisher besuchen zu dürfen, für die nette Bewirtung. und die vielen Einblicke, die uns von Frau Deckert der Firma Thermo Fisher ermöglicht wurden.

LK KB im GenlaborIMG_5696IMG_5690
IMG_5692