Akademische Feier im Autokino

An ihrem ersten Grundschultag wurden viele noch von ihren Eltern im Auto zur Schule gebracht. An ihrem letzten Schultag saßen die Abiturienten der Claus-von-Stauffenberg-Schule oft selber am Steuer, die Eltern auf der Rückbank, um an ungewöhnlicher Stelle ihr letztes Schulzeugnis in Empfang zu nehmen. Ort der akademischen Abiturfeier des Dudenhöfer Weiterlesen…

Bücherrückgabe

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler, das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und aus diesem Grund müssen wir an die Bücherrückgabe denken. Diese beginnt für dieE2 und Q2 ab dem 15.06.2020 und endet am 02.07.2020. Aufgrund der besonderen Situation müssen wir Sie nachdrücklich an die Abstands- und Weiterlesen…

Uni:Hautnah

Liebe Schülerinnen und Schüler, ihr steht kurz vor dem Abitur und wisst noch nicht ob und was ihr studieren sollt? Dann seid ihr bei uns genau richtig! Wir, das Projekt Uni:hautnah der Goethe-Universität Frankfurt, sind StudentInnen, die es sich in diesem Jahr zur Aufgabe gemacht haben, Euch den Uni-Alltag in Weiterlesen…

Berufsberatung der Arbeitsagentur

Die Berufsberatung der Arbeitsagentur hat jetzt eine eigene Hotline, unter der die Schüler ihr Anliegen direkt mit der Berufsberatung klären können: 069/82997-795. Leider sind wegen Corona derzeit keine Schulsprechstunden der Arbeitsagentur an unserer Schule möglich und es ist auch noch nicht absehbar wann diese wieder möglich sein werden. Schülerinnen und Weiterlesen…

Alles Gute zum 60., Herr Klein!

Wir gratulieren nachträglich zum 60. Geburtstag unseres langjährigen Hausmeisters Bernd Klein. Wer die Schule betritt, muss an ihm vorbei: Ein freundliches „Gute Morgen!“ zur Begrüßung, ein kurzer kritischer Blick in Richtung Parkplatz, ob alle richtig parken, dann beginnt für Schüler und Lehrkräfte der schulische Alltag. Bei dem passionierten Feuerwehrmann Bernd Weiterlesen…

Arrivederci Hans

Hans Bittner in den Ruhestand verabschiedet Mit rhythmischen Klängen untermalt schmetterten Ute Klenk und Dirk Ites zu Beginn der Feierstunde ihr eigens getextetes Abschiedslied „Arrivederci Hans“. Ein ebenso persönlicher wie humorvoller Abschiedsgruß. „Du verstehst mich auch ohne Worte“, knüpfte die Sportfachleiterin Ute Klenk in ihrer folgenden Rede an und überreichte Weiterlesen…

Nordirlands Küste und Belfast

36 Schülerinnen und Schüler verbrachten die Projektwoche in Nordirland. Die erste Station war Portrush, ein Küstenstädtchen. Am nächsten Tag liefen wir den Giant`s Causeway entlang, der ein Naturwunder darstellt und dessen Basaltsäulen zuweilen hoch über die windige Küste des rauen Atlantiks hinausragen. Es wurde gewandert, der Weg schlängelt sich hinauf Weiterlesen…