Informationen bezüglich des Abiballs

Sehr geehrte Schüler und Schülerinnen der Q4,
unser Abi-Ball wurde auf den 30.06.17 vorverlegt.
Letztes Jahr gab es viele Beschwerden aufgrund von zu hohen Kosten und zu teuren Abiballkarten. Ursächlich für den hohen Preis waren das Büffet und viele weitere organisatorisch bedingte Kosten.
Dieses Jahr war das Ziel des Abiballkomitees die Kosten für eine Abiballkarte deutlich niedriger als im letzten Jahr zu halten. Dazu war geplant, dass man Essen nur „à-la-carte“ anbietet. Es stellte sich aber leider heraus, dass dafür die Küche in der Martinseehalle in Heusenstamm nicht ausgelegt ist. Daher gab es nur die Alternativen: Kein Essen oder wieder ein vorbestelltes Büffet. Da aber viele ein Essen am Abend wünschten musste das Büffet wieder angeboten werden. Dadurch wird der Preis für eine Abiballkarte leider wieder etwa auf das Vorjahresniveau hinauslaufen. Es besteht die Hoffnung, dass durch die im Vorfeld durchgeführten Aktionen (Neue-Masche, Verlosung usw.) die Kosten gesenkt werden können.