Vortragsreihe „Menschenrechte und Kultur“

Am Freitag, dem 5.5.2017, findet im Hörsaal der Claus von Stauffenberg-Schule wieder eine Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe „Kultur und Menschenrechte“ statt. Sie beginnt um 11.25 Uhr und endet gegen 13 Uhr (5/6. Stunde). Nach einem knappen Jahr Pause wird der Finanzfachwirt Thomas Hirt mit einem Kollegen aus der Philosophie, Herrn Grimm, einen Vortrag halten mit anschaulichem Material, zugeschnitten auf eine jüngere Generation. Das Thema lautet:  „Umgang mit Kapital und Vermögen unter ethischen Betrachtungen“. Dies umfasst auch Analysen des aktuellen Kapitalmarkts.
Die letzte Veranstaltung von Thomas Hirt im voll besetzten Hörsaal fand großen Anklang unter den Schülerinnen und Schülern aller Jahrgangsstufen und viele Nachfragen. Wir freuen uns auch diesmal auf regen Zulauf aller Kurse und Kursteilnehmer/innen, besonders aus dem Fachbereich II und III. Auch einzelne Schüler sind willkommen.
 
Gez.: Frau Dr. Gödeke, Koordinatorin